Darsteller für studentisches Revolutionsdrama gesucht

      Für ein Kurzfilmprojekt, das in Zusammenarbeit mit dem Motion Pictures Studiengang der Hochschule Darmstadt (h_da) umgesetzt werden soll, suchen wir Darsteller für zum Teil sehr anspruchsvolle Rollen. Es handelt sie dabei um einen etwa 15-minütiges Revolutionsdrama, inspiriert von verschiedenen aktuellen und historischen Ereignissen.

      Story: Die Geschichte handelt von einer Gruppe dreier junger Rebellen, die alle ganz verschiedene, teilweise einschneidende Erfahrungen mit der repressiven Situation in ihrem Heimatland gemacht haben und sich nun nichts mehr wünschen, als im, wie sie glauben, freien und toleranten, Nachbarstaat ein neues Leben anzufangen. In einem verlassenen Landhaus nahe der Grenze, bereiten Rodrigo, Luca und Faran ihre Flucht vor, stets auf der Hut keine Regierungskundschafter anzulocken. Auf engem Raum zusammenlebend, kommen Fragen auf, ob man dem jeweils Anderen denn auch tatsächlich sein Leben anvertrauen kann. Doch jeder weiß, dass eine falsche Aktion ihre Träume zunichtemachen kann. So ist der Tag der Abreise beinahe gekommen, als am Horizont ein Wagen der regimetreuen Spezialkräfte erscheint…

      Der Kurzfilm soll als studentisches Filmprojekt in Südhessen (Raum Frankfurt/Darmstadt/Odenwald) gedreht und später auf Festivals gebracht, sowie auf YouTube veröffentlicht werden. Beteiligt daran sind sowohl verschiedene Filmstudenten der Hochschule Darmstadt, wie auch unser Produktionsteam von OutputMedia, mit dem wir in den letzten Jahren schon mehrere Kurzfilme und kleinere Serien verschiedenster Genres realisiert haben.

      Dieses Projekt soll während 5 geplanter Drehtage vom 17.-21. Mai 2019 mit viel Liebe zum Detail, einer zuverlässigen Crew und bestmöglicher technischer Ausstattung realisiert werden, um ein besonderes Niveau erreichen. Deshalb hängt von den Darstellern selbstverständlich ein Großteil der endgültigen Qualität des Films ab. Vorerfahrungen im Film/Theaterbereich sind daher ausdrücklich gewünscht.

      Da der Film auch eine etwa 3-minütige Actionszene enthalten wird, ist körperliche Fitness ebenfalls von Vorteil. Dazu Näheres in den Rollenbeschreibungen.

      Als Rollen sind noch zu vergeben:

      Rodrigo (m)

      Spielalter: 20-35

      Aufwand: 5 Drehtage

      Beschreibung: Er ist ein robuster, ehemaliger Ölarbeiter, hat im Zuge seiner Gefangenschaft in den letzten Jahren aber mit einigen Problemen zu kämpfen. Er ist schweigsam und in sich gekehrt, der Besonnene der Gruppe. Eine zufällige Entdeckung lässt ihn aber zu einem Geheimnisträger werden, der am Ende essenziell für das Gelingen ihrer Flucht ist.

      Besondere Anforderungen: Schwimmfähigkeit vorausgesetzt, eventuell Kampfsporterfahrungen, körperliche Fitness

      Mateo Leon – Mitglied der präsidentiellen Spezialkräfte USO (m)

      Spielalter: 25-40

      Aufwand: 1 Drehtag

      Beschreibung: Er führt einen Einsatz am ländlichen Unterschlupf der Aufständischen durch, ist bekannt für seine präzise und skrupellose Arbeit und wird zum Entscheider über Lucas weiteres Schicksal.

      Besondere Anforderungen: Fließende Beherrschung der englischen Sprache

      Eric Cano – Grenzsoldat (m, w)

      Spielalter: 25-40

      Aufwand: 1 Drehtag

      Beschreibung: Seinen Auftrag, die Grenze unüberwindbar zu machen, nimmt er sehr ernst und als er dort auf Luca, einen alten Bekannten trifft, handelt er nach Vorschrift mit voller Überzeugung.

      Besondere Anforderungen: Schwimmfähigkeit vorausgesetzt

      Dazu suchen wir noch Schauspieler für mehrere kleinere Nebenrollen, die nur an einen Drehtag oder kürzer am Set anwesend sein müssen.

      Da alle Szenen in Südhessen und Umgebung realisiert werden sollen, ist eine Unterkunft im Raum Frankfurt/Darmstadt erforderlich. Eine Anfahrt von anderswo ist möglich, muss dann aber selbst übernommen werden und könnte je nach Rolle einen relativ großen Aufwand bedeuten.

      Wir ihr sicher mitbekommen habt, handelt es sich um ein Studentenprojekt, das komplett privat finanziert wird. Deshalb können wir den Darstellern leider auch keine Gage zahlen. Bei jedem Bewerber sollte der Spaß am Film und die Weiterentwicklung eurer schauspielerischen Fähigkeiten im Vordergrund stehen. Sollten durch die Verwertung des Films (z. B. auf Festivals) doch noch Einnahmen entstehen, werden alle Involvierten selbstverständlich daran beteiligt. Wir versprechen euch auf jeden Fall vielseitige Dreherfahrungen, gutes Catering und eine tolle Crew!

      Wenn ihr Interesse habt, schickt uns gerne ein Mail mit einer kleinen Vorstellung und wenn möglich auch einigen Fotos an:

      outputmedias@gmail. com

      Der Bewerbungsschluss ist der 8. Mai. Wenn ihr dann in unsere nähere Auswahl fallt, bekommt ihr das Drehbuch, sowie einige weitere Details zu eurer Rolle zugesendet und habt dann die Möglichkeit noch einmal final zu entscheiden, ob das Projekt etwas für euch ist. Danach können wir Termine für Vorbereitungstreffen vereinbaren.

      Wir freuen uns sehr auf eure Bewerbungen und danken schon einmal ganz herzlich für euren Willen uns zu unterstützen.

      Gabor Baumgarten

      (OutputMedia)

      Schauspieler

      Anzahl Rollen:3
      Medium:Kurzfilm
      Qualifikation:egal, alles

      Angaben zur Person

      Rollenalter:20-30 Jahre
      30-40 Jahre
      40-50 Jahre
      Geschlecht:männlich
      weiblich
      {MAP}
      hoch

      ähnliche Annoncen:

      hoch
      Inserat von ID ST 26148
      • Kunden-Nr.: ID ST 26148
      • Annoncen: 8
      • 60313 Frankfurt am Main
      • Deutschland
      Schauspieler Gesucht Gesamt:1.953